Notfallbehandlung

Am Abend, an Feiertagen und am Wochenende ist der Notfallzahnarzt für Sie da.

Notfallzahnarzt

Bei zahnärztlichen Problemen versuchen Sie zunächst Ihren eigenen Zahnarzt zu erreichen. Wenn Sie Ihren Zahnarzt oder einen allfälligen Vertreter nicht erreichen, wenden Sie sich an den Notfallzahnarzt.

Während der Woche (Montag bis Freitag) gelten die praxisüblichen Öffnungszeiten. Bei dringenden Notfällen gibt der Telefonbeantworter über die Erreichbarkeit des Notfallzahnarztes Auskunft.

Im Notfalldienst ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten werden in der Regel nur einfache Notfallbehandlungen durchgeführt. Die Bezahlung der entsprechenden Leistungen erfolgt in bar. Bei Unfällen genügt der Nachweis einer Schweizerischen Unfallversicherung. Sie haben Anrecht auf eine detaillierte Rechnung mit Quittung und die erstellten Unterlagen.

Zahnunfall

Richtiges Verhalten bei einem Zahnunfall ist entscheidend. Melden Sie jeden Zahnunfall sofort Ihrem Zahnarzt! Informieren Sie ihn telefonisch darüber, was wann wo und wie geschehen ist, wie alt das Unfallopfer ist und ob Weichteile verletzt wurden. Ihr Zahnarzt wird danach entscheiden, ob und wie dringend eine Behandlung erfolgen muss. Fassen Sie einen herausgeschlagenen Zahn nie an der Wurzel an und reinigen Sie ihn nicht! Transportieren Sie ihn in Milch oder einem Plastiksäckchen mit etwas Speichel.